Barrierefreie Version

23/05 2011

Die Stadtwerke Löbau unterstützen den ASB-Schulsanitätsdienst

Schulsanitätsdienst? Was hat das denn mit den Stadtwerken zu tun – diese Frage wird sich sicher jeder stellen. Aber im Grunde genommen sind wir alle beteiligt und betroffen vom Schulsanitätsdienst. Von der Alarmierung des Rettungsdienstes bis zum Eintreffen vergehen wertvolle Minuten, in denen die Schulsanis aktive Erste Hilfe leisten – denn Wissen kann Leben retten.

Genau dafür setzt sich der Arbeiter-Samariter-Bund in Löbau ein. Einmal pro Woche engagieren sich unsere ehrenamtlichen Mitarbeiter, den Schülern das ABC der Ersten-Hilfe zu vermitteln. Die Schüler ab der 5. Klassenstufe des Gymnasiums lernen neben der Theorie in zahlreichen realistischen Szenarien, wie sie bei echten Notfällen reagieren und handeln müssen, bis der Rettungsdienst eintrifft. Dabei stärkt diese Ausbildung nicht nur das Selbstbewusstsein, sondern fördert gleichzeitig ein rücksichts- und verantwortungsvolles Miteinander in der Schule und macht zudem auch noch eine Menge Spaß.

Um lange Kommunikationswege zu vermeiden, wurden die Jugendlichen von den Stadtwerken Löbau im Sinne einer einmaligen Spende mit einem flächendeckenden Alarmierungssystem ausgestattet. Somit können die ausgebildeten Schulsanitäter schnellstmöglich zum Einsatzort eilen, um Verletzte zu versorgen.

Neben der aktuellen Arbeit ist es ebenso das Ziel, die Erste-Hilfe flächendeckend zu verbreiten. Es prägt den Charakter und soll das Selbstwertgefühl der Schüler stärken. Wir möchten in die Jugend investieren – unsere Zukunft. Wir streben eine Gesellschaft an, in der helfen gelebt wird und Zivilcourage kein Fremdwort mehr ist. Dafür engagieren wir uns und bedanken uns bei den Stadtwerken für ihre Unterstützung.

16/05 2011

Das Seniorenpflegeheim in Leutersdorf feiert ersten Geburtstag!


Ein Jahr ist schon vergangen und weitere werden folgen.
Am 3.Mai 2011 feierte das ASB-Seniorenpflegeheim „Am Großen Stein“ in Leutersdorf bereits seinen ersten Geburtstag mit allen Bewohnern und Mitarbeitern. Als Gäste wurden Bruno Scholze, Bürgermeister in Leutersdorf und ASB-Geschäftsführer Rainer Scholze begrüßt.

11/05 2011

"Aktionstag Bildung" in Görlitz

Am 28. Mai 2011 findet auf dem Gelände der IHK in Görlitz der jährliche „Aktionstag Bildung“ statt.

Ausbilder und Auszubildende von fast 90 Berufen aus Industrie, Handel, Dienstleistung und Handwerk stellen ihre Berufe und Ausbildungsmöglichkeiten vor. Auch der ASB-Ortsverband Löbau e.V. wird sein gesamtes Ausbildungsspektrum präsentieren und über freie Ausbildungsstellen für 2011 informieren. Wenn Sie sich über die einzelnen Ausbildungsberufe informieren wollen, dann klicken Sie hier ...

Wir freuen uns auf Euch!

12/05 2011

Azubi für 2011 gesucht!


Bei uns sind für 2011 noch freie Ausbildungsplätze für folgende Ausbildungsberufe zu besetzen:

Schulabgänger und Interessierte können uns gern ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen zukommen lassen.

09/05 2011

Europamarathon 2011


„Durch Laufen wird man zwar kein neuer Mensch aber man fühlt sich wie neu.“


So lautet ein Slogan für den Europamarathon am 5. Juni 2011 in Görlitz. Auch der ASB Löbau wird sich wieder beteiligen. Es haben sich schon mehrere Teilnehmer gemeldet, die sich dieser sportlichen Herausforderung auch in diesem Jahr stellen wollen.

06/05 2011

Bauprojekt Ebersdorf

Errichtung Wohnanlage mit 14 WE und Wohnpflegeheim mit 24 Plätzen


Bis zum Sommer 2012 entstehen in Ebersdorf auf dem Gelände am Schulberg in einem Neubau Wohnungen für Senioren und ein Wohnpflegeheim mit 24 Plätzen. Anfang Mai sind die Bauarbeiten soweit fortgeschritten, dass die Bodenplatte für den Bereich Pflege gegossen werden konnte.

Ende Mai findet bereits die feierliche Grundsteinlegung statt!



06.05.2011 – Betonarbeiten Bodenplatte, Bereich Pflege
06.05.2011 – Betonarbeiten Bodenplatte, Bereich Pflege


zurück