Barrierefreie Version

24/09 2018

2. Oktoberfest in der Messehalle Löbau

Am Freitag, den 21.09.2018 feierten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des ASB Löbau und des ASB Bautzen gemeinsam das diesjährige Betriebsvergnügen unter dem Motto „2. Oktoberfest“. Als Begrüßungsgetränk gab es ein Glas Bierlikör mit Milchschaum. Mit der Band „Fresh and Fun“ und dem Entertainer Heiko Harig wurde bis in die Nacht ausgelassen gefeiert und getanzt.

19/09 2018

Ausstellung im Seniorenpflegeheim "Am Kupper" Obercunnersdorf

Foto: Monika Pohl

In unserer Einrichtung in Obercunnersdorf wurde im Mai 2018 eine neue Ausstellung eröffnet, die noch bis zum 8. November 2018 zu sehe ist.

 

Monika Pohl aus Schirgiswalde zeigt Aquarelle mit Landschaftsmotiven der Region sowie floralen Motiven. Die Künstlerin ist seit 2012 Mitglied im Kultur- und Kunstverein Wilthen. Sie beteiligte sich regelmäßig an Ausstellungen und präsentierte ihre Malerei auf verschiedenen Personalausstellungen in der Region, u. a. in der Hochschule der Sächsischen Polizei (FH) Bautzen, den Touristinformationen Eibau, Cunewalde und Bautzen.

 

Nachdem Frau Pohl zahlreiche Kurse an der Kreisvolkshochschule Bautzen in den Techniken Zeichnen, Pastell und Acryl besuchte, legte sie in den letzten Jahren den Schwerpunkt auf die Aquarellmalerei. Besonders beeindrucken die Farben der Bilder. Man erahnt den Zauber mancher Orte hier in der Region, wie z. B. beim Betrachten des Bildes eines typischen Oberlausitzer Umgebindehauses inmitten eines grünen Gartens.

 

Im Ausstellungsbereich der Blumenmalereien fühlt man sich in einen blühenden Garten versetzt und kann sich an den frischen Farben der Blüten erfreuen.

 

Sie sind herzlich eingeladen, sich diese Ausstellung im Erdgeschoss des Seniorenpflegeheimes "Am Kupper" in Obercunnersdorf, Heimstraße 7 anzusehen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

17/09 2018

Kurs in Erster Hilfe bei Säuglingen und Kleinkindern

Foto: ASB/P. Nierhoff

Erste Hilfe bei Säuglingen und Kleinkindern sollte man als werdende Eltern beherrschen, um bereit und in der Lage zu sein, akute Gefahren für Leben und Gesundheit zu erkennen, diese abzuwenden oder zu mildern und erforderliche, weitere Hilfe zu veranlassen.

 

Der Kurs soll vor allem Eltern, Erzieher/-innen, aber auch Oma und Opa sowie alle Interessierte ansprechen. Nach einem kurzen allgemeinen Ersten Hilfe-Training werden insbesondere die Ersten Hilfe-Maßnahmen speziell bei Säuglingen und Kleinkindern vermittelt, ebenso auch vorbeugende Maßnahmen im Alltag und Regeln zum allgemeinen Verhalten gelehrt. Neben den theoretischen und praktischen Schritten können die Teilnehmer auch Fragen an den Ausbilder los werden.  

 

Sind Sie selbst Eltern oder Großeltern, dann werden Sie aktiv und besuchen Sie unseren Kurs am 24. November 2018 in der "Ersten Hilfe bei Säuglingen und Kleinkindern"!

 

Zur Anmeldung geht es hier

14/09 2018

Helfen ist einfach - wir zeigen wie!

Foto: ASB Löbau

Wissen Sie noch was die stabile Seitenlage ist und wie sie aussieht?

Welche Fakten müssen Sie als Notrufmelder sofort angeben?

Darf man den Helm bei einem Motorradunfall abnehmen?

Und welche Sofortmaßnahmen sind einzuleiten?

 

Wir zeigen wie es richtig gemacht wird!

 

 

 

Der nächste "Erste-Hilfe-Lehrgang" mit noch freien Teilnehmerplätzen findet am  6. Oktober 2018 statt.

 

 

Zur Anmeldung und weiteren Terminen geht´s hier…

zurück