Skip Navigation
>> Home ASB Löbau e.V.Psychiatrische DiensteAmbulant Betreutes Wohnen

Ambulant Betreutes Wohnen für chronisch psychisch kranke Menschen

Das Ambulant Betreute Wohnen ist eine wesentliche Ergänzung zur Eingliederung behinderter Menschen. Es ermöglicht, hält aufrecht und garantiert für diese Personen die Verwirklichung des Grundrechtes "Wohnen" außerhalb stationärer und teilstationärer Einrichtungen. Es geht darum, die Betroffenen auf dem Weg zu einer eigenverantwortlichen Lebensführung zu begleiten, die Motivation und Befähigung zur Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft zu ermöglichen, ihnen in diesem Prozess ein Höchstmaß an Selbstbestimmung zu gewähren und deren Entwicklung zu fördern.

Wir bieten Ihnen Unterstützung:

  • Kontakte zur Vorbereitung auf das Ambulant betreute Wohnen
  • Beratung, Anleitung und Unterstützung in einem oder mehreren Lebensbereichen
  • Hilfe zur Tagesstrukturierung
  • Maßnahmen bei der Erhaltung und Beschaffung einer Wohnung
  • Materielle Existenzsicherung
  • Erstellung und Fortschreibung eines Hilfeplans
  • Kontakte, Freizeit, Teilhabe am kulturellen Leben


Die Inanspruchnahme des Ambulant betreuten Wohnens ist kostenlos.

Wer findet Aufnahme in der Wohnstätte?

Wir helfen chronisch, psychisch kranken Menschen im Alter von 21 – 65 Jahren.

Was benötige ich für die Aufnahme?

  1. Schriftlicher Antrag für die Aufnahme in das Ambulant Betreute Wohnen (Antragsformular erhältlich bei/ über die Ansprechpartner des Dienstes)
  2. Sozialbericht vom Heim, wenn derjenige aus einem Heim kommt (Bestätigung durch den Allgemeinen Sozialen Dienst nötig)
  3. Sozialbericht vom Sozialpsychiatrischen Dienst (wenn derjenige von diesem Dienst betreut wurde)
  4. Sozialbericht vom Allgemeinen Sozialen Dienst
  5. ein amtsärztliches Zeugnis (Formblatt A), mit Angabe der voraussichtlichen Dauer der erforderlichen Betreuung


Kontakt

ASB Ortsverband Löbau e. V.

Ambulant Betreutes Wohnen

Sachsenstraße 8
02708 Löbau


Ansprechpartner:
Frau Gründer

Frau Nanzig
Frau Wollner

Frau Liebe

Herr Mittag

Frau Dornig

 
Tel.:  03585 21960-25

Fax:  03585 21960-23


Sprechzeiten im Büro

jeden Dienstag 08:30 – 12:00 Uhr