Barrierefreie Version

Aktueller Flyer

PDF DownloadNotfallsanitäter/-in

Notfallsanitäter/ -in

"Retten ist mehr als eine Blaulichtfahrt!"

Der ASB arbeitet unter dem Motto - Wir helfen hier und jetzt. Getreu dem Motto sind wir jeden Tag

24 Stunden lang einsatzbereit, um verletzten oder erkrankten Personen zu helfen.

Als Notfallsanitäter/-in sitzt man nicht nur im Einsatzfahrzeug.

 

Jedes Jahr suchen wir zum 1. September motivierte Auszubildende (m/w/d) mit erfolgreichem guten Realschulabschluss oder Abitur.

Eine Mitarbeiterin versorgt einen Patienten auf der Straße
Foto: W.Krüper/ASB

 

Deine Aufgaben:

  • Einsatzaufträge entgegennehmen und medizinische Erstversorgung durchführen
  • Gesundheitszustand von erkrankten oder verletzten Personen beurteilen, selbstständig Erste Hilfe leisten und notärztliche Hilfe anfordern
  • Notärzten bzw. Notärztinnen assistieren
  • Transportfähigkeit von Menschen herstellen und sichern
  • medizinischen Zustand des Patienten während des Transports überwachen und die Entwicklung dokumentieren
  • Transportnachweise, Notfallprotokolle und Einsatzberichte erstellen
  • Einsatzfähigkeit von Geräten, Materialien und Fahrzeugen herstellen

 

Dauer der Ausbildung:

Die Ausbildung beginnt jeweils am 1. September und dauert in der Regel 3 Jahre.

 

 

Rettungsassistenten laden einen Patienten auf der Trage in den Rettungswagen ein
Foto: M.Bollenbach/ASB

Welche Voraussetzungen benötigst du für diese Ausbildung?

  • guter Realschulabschluss oder Abitur
  • persönliche und soziale Kompetenzen
  • körperliche und psychische Belastbarkeit
  • gute Allgemeinbildung und sicheres Auftreten
  • Zuverlässigkeit und Flexibilität
  • Team- und Konfliktfähigkeit
  • Vollendung des 18. Lebensjahres wünschenswert
  • Führerschein wünschenswert (Klasse C)
  • gesundheitliche Eignung
  • Vorpraktikum zur Eignungsfeststellung erwünscht

 Qualifizierungsmöglichkeiten:

  • Praxisanleiter/-in
  • Luftrettung (Rettungshubschrauber und Ambulanzflugzeug)
  • Berg- bzw. auch Wasserrettung
  • Rettungsdienstleiter/ -in
  • Betriebswirt/-in
  • Management für Gesundheitswesen oder für Sozialwesen

 

Der theoretische Unterricht findet in der

Staatlich anerkannten Berufsfachschule für Notfallsanitäter

der gemeinnützigen Ausbildungs- und Beratungsgesellschaft mbH Werdau

Zwickauer Straße 33 - 08412 Werdau

statt.

 

Eine Azubi-Wohnung wird unter Gewährung eines Mietzuschusses zur Verfügung gestellt.

 

Die praktische Ausbildung erfolgt überwiegend in den Lehrrettungswachen.

Darüber hinaus sind Praktika im Krankenhaus abzuleisten.

 

Unsere Ausbildungsorte:  

  • Lehrrettungswache Altbernsdorf
  • Lehrrettungswache Löbau
  • Lehrrettungswache Ebersbach 

Das erwartet dich beim ASB Löbau:

  • langjährige Erfahrung in der Ausbildung im Rettungswesen
  • praktische Ausbildung überwiegend in den Lehrrettungswachen
  • Praktika im Krankenhaus (Klinikum Oberlausitzer Bergland gGmbH)
  • jeder Auszubildende hat einen Mentor (Praxisanleiter/-in)
  • Auszubildende sind bei uns gleichberechtigte Partner zu Erreichung der Ziele des Unternehmens



zurück