Barrierefreie Version

Pflegefachmann/ -frau

"Pflege ist mehr als nur Waschen!"

Der ASB arbeitet unter dem Motto - Wir helfen hier und jetzt. Getreu diesem Motto helfen wir schon seit fast 30 Jahren älteren und hilfebedürftigen Menschen an 365 Tagen im Jahr, rund um die Uhr.

Als Pflegefachmann/-frau braucht man viel Geduld, Ausdauer und Einfühlungsvermögen. Gerade deswegen ist es ein schönes Gefühl, Menschen zu helfen und dafür Dankbarkeit zurück zu bekommen.

 

Jedes Jahr suchen wir zum 1. September motivierte Auszubildende (m/w/d) mit erfolgreichem guten Realschulabschluss oder Abitur.

 

Eine Mitarbeiterin der Pflege erklärt der Auszubildenden für Altenpflege den Medikamentenschrank

Deine Aufgaben:

  • Hilfe bei der Nahrungsaufnahme
  • Anleitung, Unterstützung und Übernahme der Körperpflege sowie das An- und Auskleiden
  • (Re-)Aktivierung und Förderung der körpereigenen Fähigkeiten
  • Behandlungspflege nach ärztlicher Verordnung (Verbandswechsel, Medikamentengabe, Blutdruckmessung, u. a.)
  • Gesundheitsförderung und -beratung
  • Pflegeprozessplanung und Evaluation
  • Dokumentation, z. B. von Erkrankungen und psychischen Veränderungen
  • Betreuung und Beratung im psychosozialen Bereich (Alltagsgestaltung, Organisation von Ausflügen, Festen und Veranstaltungen
  • Biografiearbeit
  • Angehörigenarbeit sowie Kontaktpflege mit allen internen und externen Leistungsbereichen
  • Sterbebegleitung
Ein Auszubildender für Altenpflege unterhält sich mit einer Bewohnerin

Dauer der Ausbildung:

Die Ausbildung beginnt am 1. September und dauert in der Regel drei Jahre.

 


Welche Voraussetzungen benötigst du für diesen Beruf?

  • guter Realschulabschluss oder Abitur
  • persönliche und soziale Kompetenzen
  • Zuverlässigkeit, Ehrlichkeit und Flexibilität
  • Team- und Konfliktfähigkeit
  • Bereitschaft zu Schicht- und Wochenenddiensten
  • Vorpraktikum zur Eignungsfeststellung erwünscht

Welche Qualifizierungsmöglichkeiten hast du nach einem erfolgreichen Abschluss deiner Ausbildung?

  • Praxisanleiter/ -in
  • Wohnbereichsleiter/ -in
  • Pflegedienstleiter/ -in
  • Heimleiter/ -in

 

Unsere Ausbildungsorte:

Seniorenpflegezentrum "Bergblick" in Löbau

ASB "Haus am Schulberg" in Löbau, Ortsteil Ebersdorf

Seniorenpflegeheim "Am Kupper" in Obercunnersdorf

Seniorenpflegeheim "Schloß Friedersdorf" in Friedersdorf

Seniorenpflegeheim "Am Czorneboh" in Cunewalde

Seniorenpflegeheim "Am Großen Stein" in Leutersdorf

Seniorenpflegeheim "Haus am Rosengarten" in Löbau

 

 

In folgenden Berufsschule kannst du ausgebildet werden:

- Berufsschulzentrum Zittau

- Berufsschulzentrum Görlitz

- Bildungsakademie Dresden, Schulteil Görlitz

- ESO EURO Schulen Görlitz

- Medi-Schulen Bautzen

- IBfL Bautzen

 

 

Das erwartet dich beim ASB Löbau:

  • langjährige Erfahrungen in der Ausbildung
  • Schwerpunkt der Ausbildung in unserem ambulanten und stationären Einrichtungen
  • jeder Auszubildende hat als Ansprechpartner eine Praxisanleitung
  • Praxisbegleitung wird durch die Kooperation mit den Berufsfachschulen sicher gestellt
  • Auszubildende sind bei uns gleichberechtigte Partner zur Erreichung der Ziele des Unternehmens
  • Koordination der Praktika entsprechend des Rahmenlehrplanes
  • Bereitstellung der Dienstbekleidung und Lernmaterialien
  • Ausbildungsvergütung im Niveau TVÖD (1.140 € / 1.202 € / 1.303 €)



zurück