Direkt zur Hauptnavigation springen Direkt zum Inhalt springen Jump to sub navigation

Erste-Hilfe-Grund- und Fortbildungslehrgänge

Der Erste-Hilfe-Grundlehrgang (EHG) schafft die Grundlagen, um Alltagsverletzungen und Notfällen souverän zu begegnen. So sind typische Unfälle in Haushalt, Straßenverkehr und Freizeit, ebenso wie Notfallbilder "Herzinfarkt", "Schlaganfall" oder "Asthmaanfall" Themen dieses Lehrgangs.

Ein Nachweis über die Teilnahme an diesem Kurs wird zur Erlangung eines Führerscheins sämtlicher Klassen benötigt. Für Ersthelfer im Unternehmen ist dieser Lehrgang der erste Schritt in der Ausbildung und wird von den Berufsgenossenschaften anerkannt und finanziert.

Mindestdauer: 9 Unterrichtseinheiten

Kosten für Selbstzahler: 35,00 €
Dieser Kurs ist für ASB-Mitglieder gegen Vorlage des Jahresgutscheins kostenfrei.
 



Der Erste-Hilfe-Fortbildungslehrgang (EHF) dient der Vertiefung des theoretischen Wissens und praktischen Umsetzung der im EHG erlernten Maßnahmen. Da selten benötigtes Wissen sehr schnell in Vergessenheit gerät, ist eine regelmäßige Teilnahme für jeden ratsam.  Die Teilnahme wird spätestens aller 2 Jahre von der Unfallverhütungsvorschrift „Grundsätze der Prävention“ für Ersthelfer in Betrieben gefordert und finanziert. Damit ist die Fortbildung der zweite Schritt in der Aus- und Fortbildung von Ersthelfern. Voraussetzung zur Teilnahme an diesem Kurs ist die Teilnahme an einem EHG innerhalb der letzten zwei Jahre.

Mindestdauer: 9 Unterrichtseinheiten

Kosten für Selbstzahler: 35,00 €
Dieser Kurs ist für ASB-Mitglieder gegen Vorlage des Jahresgutscheins kostenfrei.

 

Unsere Termine finden Sie hier.